Doctoral Research Program: Psycho-Social Impacts of Migration and Flight

About us > Doctoral Researchers > Alexandra Litinskaya

Contact

Sigmund Freud Institute
Myliusstraße 20
60323 Frankfurt am Main
Room U.10

 

Tel. 069 971204-153
Fax 069 971204-4

E-Mail: litinskaya@sigmund-freud-institut.de

News & Events

 

Benzel, S. & King, V. (2020): Promotionskolleg: Psychosoziale Folgen von Migration und Flucht – generationale Dynamiken und adoleszente VerlĂ€ufe. In: Gesellschaft –   Individuum –   Sozialisation (GISo). Zeitschrift fĂŒr Sozialisationsforschung, 1(2). Link zum Artikel: https://doi.org/10.26043/GISo.2020.2.6

———————————

Einladung zur institutsinternen Forschungswerkstatt am Sigmund-Freud-Institut zu “Geschlecht reflexiv (re)konstruieren” mit Dr. Minna-Kristiina Ruokonen-Engler (Institut fĂŒr Sozialforschung, Frankfurt am Main) am Donnerstag, 11. MĂ€rz 2021 um 11.30-13.00 Uhr. Anmeldung bis 08. MĂ€rz bei Frau Helfmann, SFI.

———————————

Einladung zum öffentlichen Online-Vortrag am Donnerstag, 22. April 2021 um 11.15-13.00 Uhr zum Thema «Von der EigenstĂ€ndigkeit psychoanalytischer Erfahrung. Überlegungen zur Erkenntnistheorie in der Psychoanalyse» mit den Referenten Prof. Dr. med. Joachim KĂŒchenhoff (Basel) & Prof. Dr. Dr. Rolf-Peter Warsitz (Kassel). Anmeldung bis 19. April bei Frau Helfmann, SFI.

Vita

Since 2019
PhD-Student at the Sigmund-Freud-Institute and Goethe-University Frankfurt/Main: Scholarship for Dissertation Project from the Hans-Boeckler-Foundation

 

Since 2018
Psychooncologist at the Robert-Bosch-Hospital Stuttgart, Department of Psychosomatic Medicine

 

2017
Psychooncologist at the Klinikum Stuttgart, Clinic for Psychosomatic Medicine and Psychotherapy

 

2013-2016
Student Research Assistant at the Institute of Psychology, the Institute of General Practice and the Interdisciplinary College for University Teaching of the Goethe-University Frankfurt/Main

 

2016
Master’s degree in Clinical Psychology, Goethe-University, Frankfurt/Main

Research Focus

  • Psychological Impact and Psychosocial Consequences of Migration
  • Psychotherapy Research: Culturally Sensitive and Ethnically Matched Psychotherapy

Research Projects

  • Psychological Impacts of Migration on Young People with Mental Disorders within the Doctorial Research Program “Psycho-Social Impacts of Migration and Flight – Generational Dynamics and Adolescent Processes”
  • “Factors and Mechanisms in the Ethnically Matched Psychotherapy”, Department of Clinical Psychology and Psychotherapy, Goethe-University, Frankfurt/Main (2014-2016)

Publications

11/19 Vortrag: „In dem Alter weiß man gar nicht, was so ein Streit eigentlich ist“ – das Eltern- und Familienbild junger Menschen mit Migrationshintergrund mit psychischen und psychosomatischen Erkrankungen. Goethe-UniversitĂ€t Frankfurt a. M.

 

09/19 Poster-PrĂ€sentation: ‚Eltern- und Familienbild junger Menschen mit Migrationshintergrund mit psychischen Erkrankungen‘. EinfĂŒhrungsseminar fĂŒr Promovierende der Hans-Böckler-Stiftung

 

07/19 Poster-PrĂ€sentation: ‚Eltern- und Familienbild junger Menschen mit Migrationshintergrund mit psychischen Erkrankungen: Design und Auswertungsmethoden‘. 15. Berliner Methodentreffen

 

05/19 Vortrag: ‚Die Bedeutung des Eltern- und Familienbildes in der Erkrankung junger Frauen und MĂ€nner mit Migrationshintergrund‘ im Rahmen des Auftaktworkshops am Sigmund-Freud-Institut Frankfurt a. M.

 

05/19 Vortrag: ‚Die Bedeutung des Eltern- und Familienbildes in der Erkrankung junger Frauen und MĂ€nner mit Migrationshintergrund mit psychischen und psychosomatischen Erkrankungen‘. Abteilung fĂŒr Psychosomatische Medizin, Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart

 

04/19 Vortrag: ‚Die Bedeutung des Eltern- und Familienbildes in der Erkrankung junger Frauen und MĂ€nner mit Migrationshintergrund mit psychischen und psychosomatischen Erkrankungen‘. Treffen der StipendiatInnen der Hans-Böckler-Stiftung Stuttgart