Doctoral Research Program: Psycho-Social Impacts of Migration and Flight

Psychoanalytische Perspektiven auf Trauma und Traumafolgen von Menschen mit Fluchterfahrung

Vortrag am 27.01.2021 um 18 Uhr (online) von Irina Dannert und Ina Kulić fĂŒr Stipendiat*innen der Hans-Böckler-Stiftung zum Thema „Psychoanalytische Perspektiven auf Trauma und Traumafolgen von Menschen mit Fluchterfahrung“, moderiert von Tassilo Schuster.

Aus aktuellen Studien geht hervor, dass ca. 70% der Menschen, die in Deutschland einen Antrag auf Asyl stellen, multiple traumatische Erfahrungen gemacht haben. In diesem Vortrag beschÀftigen wir uns mit dem Zusammenhang traumatischer Erfahrungen und damit in Verbindung stehenden langfristigen psychischen und psychosozialen Belastungen. Hierbei werden wir insbesondere die Rolle der Lebensbedingungen im Exil und Prozesse der transgenerationalen Weitergabe unbewÀltigter Fluchterfahrungen fokussieren. Dabei beziehen wir uns auf Material aus unseren aktuellen Dissertationsprojekten und stellen Ausschnitte daraus vor.