Promotionskolleg: Psychosoziale Folgen von Migration und Flucht

Über uns > Stipendiat*innen > Hannes Weidmann
Hannes Weidmann

Kontakt

Sigmund-Freud-Institut
Myliusstraße 20
60323 Frankfurt am Main
Raum U.10

 

Telefon 069 971204-129
Telefax 069 971204-4

E-Mail: weidmann@sigmund-freud-institut.de

Ankündigungen

 

 

Vita

2013-2019

studentische und wissenschaftliche Hilfskraft; qualifizierter Tutor, Mitarbeit am Forschungsprojekt „Das vermessene Leben“.

 

2016-2018

Studium des MA Soziologie an der Goethe-Universität Frankfurt mit den Schwerpunkten qualitative Sozialforschung, psychoanalytische Sozialpsychologie und Kritische Theorie. Stipendiat des Deutschlandstipendiums an der Goethe-Universität.

 

2011-2016

Studium des BA Sozialwissenschaften an der Philipps-Universität Marburg mit den Schwerpunkten allgemeine Soziologie, Politikwissenschaft und Philosophie.

 

Mitglied in der Gesellschaft für psychoanalytische Sozialpsychologie (GfpS)

Forschungsschwerpunkte

  • Psychosoziale Folgen von Migration
  • Bedeutung von Religiosität in der adoleszenten Lebenspraxis
  • Sequenzanalyse und szenisches Verstehen