Promotionskolleg: Psychosoziale Folgen von Migration und Flucht

Über uns > stipendiat*innen > Franziska Heinz

Kontakt

Sigmund-Freud-Institut
Myliusstraße 20
60323 Frankfurt am Main
Raum U.09

 

Tel.: 069 971204-129
Fax: 069 971204-4

 

E-Mail: heinz@sigmund-freud-institut.de

Ankündigungen

Benzel, S. & King, V. (2020): Promotionskolleg: Psychosoziale Folgen von Migration und Flucht – generationale Dynamiken und adoleszente Verläufe. In: Gesellschaft –   Individuum –   Sozialisation (GISo). Zeitschrift für Sozialisationsforschung, 1(2). Link zum Artikel: https://doi.org/10.26043/GISo.2020.2.6

———————————

Einladung zum öffentlichen Online-Vortrag am Donnerstag, 22. April 2021 um 11.15-13.00 Uhr zum Thema «Von der Eigenständigkeit psychoanalytischer Erfahrung. Überlegungen zur Erkenntnistheorie in der Psychoanalyse» mit den Referenten Prof. Dr. med. Joachim Küchenhoff (Basel) & Prof. Dr. Dr. Rolf-Peter Warsitz (Kassel). Anmeldung bis 19. April bei Frau Helfmann, SFI.

Vita

seit 2019
Dissertation im Promotionskolleg „Psychosoziale Folgen von Migration und Flucht – generationale Dynamiken und adoleszente Verläufe“ der Hans-Böckler-Stiftung, Sigmund-Freud-Institut Frankfurt und Universität Hamburg

 

2019
Praktikum in der Psychosomatischen Tagesklinik, Hospital zum Heiligen Geist Frankfurt

 

2018-2019
Praktikum in der Psychiatrischen Tagesklinik, Klinikum Hanau

 

2014-2018
Psychologin beim Psychosozialen Dienst der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Universitätsklinikum Gießen-Marburg, Standort Marburg

 

2011-2014
Wissenschaftliche Hilfskraft und Tutorin am Fachbereich Psychologie, AG Assoziatives Lernen, Philipps-Universität Marburg

 

2009-2014
Studium der Psychologie mit Diplomabschluss, Philipps-Universität Marburg

Forschungsschwerpunkte

  • Adoleszenz- und Bildungsforschung
  • Psychosoziale Folgen von Migration und transgenerationale Prozesse